Deutschland: Exporte mit +14,9% zum Vormonat

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag berichtete, sind die deutschen Exporte von Waren und Gütern saisonbereinigt um +14,9% zum Vormonat gestiegen, um die höchste Rate seit August 1990. Diese Daten wurden von den Medien begierig aufgegriffen und es wurde etwas Optimismus verbreitet.

(36 Kommentare)

Deutschland: BuBa: Target2 Forderung bei über 1000 Mrd. Euro

Es ist vollbracht, wie die Deutsche Bundesbank (BuBa) berichtete ist im Monat Juli 2020 die Target2 Forderung um +24,131 Mrd. Euro zum Vormonat angestiegen, auf 1019,214 Mrd. Euro. Dies wirft erneut den Blick darauf, wie sich die Ungleichgewichte innerhalb der Eurozone, durch ungezügelte Geldpolitik und staatliche Rettungspakete immer weiter aufschaukeln!

(34 Kommentare)

USA: plus 5,855 Millionen Food Stamps-Bezieher im April 2020

Laut den aktuellen Daten des US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) lag die Zahl der Food Stamps Bezieher zuletzt im April 2020 bei 42,995 Millionen. Ein Anstieg von +5,855 Millionen zum Vormonat. Leider kommen die Daten immer erst mit 3 Monaten Verzögerung, so das es nur ein Blick zurück ist, im April kam die Coronakrise…

(1 Kommentar)

Deutschland: NIIP Q1 2020

Ein Blick auf die Net International Investment Position (NIIP) der Bundesrepublik Deutschland, den Auslandsvermögensstatus aller Sektoren der deutschen Volkswirtschaft. Das deutsche Nettoauslandsvermögen sank im 1. Quartal 2020, das erste Mal seit 8 Jahren wieder, um -90 Mrd. Euro, auf 2356 Mrd. Euro.

(26 Kommentare)

Japan: BoJ: Bilanzsumme Juni 2020

Wie die japanische Notenbank (Bank of Japan/BoJ) berichtete, ist im Juni 2020 die Bilanzsumme der Zentralbank um +10,354 Billionen Yen zum Vormonat und um +84,079 Billionen Yen zum Vorjahresmonat gestiegen, auf 648,946 Billionen Yen (6,04 Billionen Dollar)!

(0 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Juni 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat Juni 2020 von einem Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -19,8% zum Vorjahresmonat, auf 300’800 Einheiten. Im ersten Halbjahr 2020 sank die Produktion um -40,2% zum Vorjahreszeitraum.

(2 Kommentare)