Charts des Tages 21.10.2017

Die Auswüchse der lockeren Geldpolitik nehmen extreme Ausmaße an, es herrscht regelrechte Euphorie an den Märkten. Blasen, Übertreibungen, Überbewertungen, wo man auch hinsieht. Die Überschussliquidität in die Welt gesetzt durch die Zentralbanken treibt bizarre Blüten.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

25 Antworten zu “Charts des Tages 21.10.2017”

Kommentare sind geschlossen.