China: Aussenhandel März 2018

von am 15. April 2018 in Allgemein

Die chinesische Zollbehörde berichtete die Außenhandelsdaten bei Waren und Gütern für den Monat März 2018. Das Exportvolumen sank um -2,7% zum Vorjahresmonat, auf ein Volumen von 174,121 Mrd. Dollar. Das Importvolumen stieg um +14,4% zum Vorjahresmonat, auf 179,104 Mrd. Dollar. Die Handelsbilanz ergab das erste Defizit seit Februar 2017, in Höhe von -4,893 Mrd. Dollar. Den schwachen Export darf man noch nicht überbewerten, ist saisonalen Effekten geschuldet (chinesisches Neujahrsfest), was im Februar noch zu einen Exportanstieg von +44,5% führte. Immerhin stieg in den ersten drei Monaten 2018 der Export um +14,1% zum Vorjahreszeitraum an, die Importe sogar um +18,9%.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

4 KommentareKommentieren

  • M.E. - 16. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Chris - 16. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • M.E. - 16. April 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Jeha - 17. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!