Deutschland: Finanzierungssaldo des Staates 1. Halbjahr 2017

DeutschlandDas Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete am Freitag den Finanzierungssaldo des Staates (Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen) für das 1. Halbjahr 2017. Im 1. Hj. 2017 erzielte der Gesamtstaat einen Finanzierungsüberschuss von +18,320 Mrd. Euro. Der Finanzierungssaldo zeichnet die Einnahmen minus die Ausgaben (Konsumausgaben und Bruttoinvestitionen) des Staates. Länder, Gemeinden und Sozialversicherung) erzielten 20,8 Mrd. Euro Überschuss, nur der Bund generierte ein Defizit von -2,5 Mrd. Euro. Allerdings war dieses Defizit auf einen Sondereffekt zurückzuführen, durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Unrechtmäßigkeit der Kernbrennstoffsteuer, kam es zu Rückzahlungen des Bundes an die Energieunternehmen in Höhe von 7,1 Milliarden Euro.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

1 Antwort zu “Deutschland: Finanzierungssaldo des Staates 1. Halbjahr 2017”

Kommentare sind geschlossen.