Deutschland: Importpreise April 2021

DeutschlandWie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilte, stiegen im April 2021 die Einfuhrpreise um +10,3% zum Vorjahresmonat, nach +6,9% im März. Insbesondere die Importpreise für Energie stiegen, um +101,3% zum Vorjahresmonat.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

1 Antwort zu “Deutschland: Importpreise April 2021”

Schreibe einen Kommentar