Deutschland: Reallohnindex Q4 2016

DeutschlandDas Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute für das 4. Quartal 2016 von einem Anstieg der durchschnittlichen Reallöhne in Deutschland, in Höhe von nur noch +1,1% zum Vorjahresquartal. Nominal stiegen die Löhne um +2,3% zum Vorjahresquartal. Damit schwächt sich die Steigerung der Reallöhne bereits ab, in Q1 2017 dürften die Reallöhne nur noch knapp über die Nulllinie “ziehen” und auch grundsätzlich bieten die Reallöhne wenig Grund zum Jubel, denn sie liegen auch Ende 2016 nur leicht über dem Niveau wie Anfang der 90er Jahre, etwas was gerne verschwiegen wird!

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

18 Antworten zu “Deutschland: Reallohnindex Q4 2016”

Kommentare sind geschlossen.