Erdogan versus Böhmermann und die Folgen: Wann kommt das Ministerium für Satire und Kabarett?

von am 13. April 2016 in Allgemein

Es geht beim Fall Böhmermann natürlich nicht, wie sonst in diesem Blog, um Fakten aus der Wirtschaft und der Finanzwelt und auch nicht um Wirtschafts-, Industrie- oder Geldpolitik. Aber in der Bundespolitik geht es, so sollte man meinen, im Allgemeinen ebenfalls nicht um Satire. Insofern geht es also doch um Politik oder besser gesagt darum, wie Politik von den beiden großen Volksparteien gemacht wird und das ist, mit Blick auf meinen letzten Aufsatz, dann doch schon einen Kommentar wert. Ich fasse mich kurz, versprochen.

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

10 KommentareKommentieren

  • Christian - 13. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Uwe - 13. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Matthias - 13. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Holly01 - 14. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Holly01 - 14. April 2016

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Basisdemokrat - 14. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • JL - 14. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Karo - 15. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Delta120 - 15. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Illoinen - 16. April 2016

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!