EZB: ELAs mit Volldampf

Gestern veröffentlichte die EZB ihren konsolidierten Wochenausweis des Eurosystems zum 25. Mai 2012. Dieser Wochenausweis enthält höchstinteressante Details, denn obwohl die Bilanzsumme nur leicht stieg und generell seit Wochen in der Nähe des Niveaus nach LTRO2 verharrt, kam es zu ordentlichen Bewegungen innerhalb der Bilanz. Die Bilanzsumme weitete sich zur Vorwoche um +5,049 Mrd. Euro auf 2,980310 Billionen Euro aus, die Kreditgewährung durch das Eurosystem an die Banken sank aber um -25,281 Mrd. Euro auf 1,101736 Billionen Euro und ein Posten bei den Aktiva stieg kräftig, um +34,087 Mrd. Euro zur Vorwoche, auf 246,582 Mrd. Euro. Unter dem harmlosen Namen Sonstige Forderungen in Euro an Kreditinstitute im Euro-Währungsgebiet ist diese Summe versteckt, dahinter verbergen sich vor allem die ELAs der nationalen Zentralbanken (NZBs) im Eurosystem.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

21 Antworten zu “EZB: ELAs mit Volldampf”

Kommentare sind geschlossen.