Food Stamps auf Allzeithoch

Laut den offiziellen Daten des US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) stieg die Zahl der Food Stamps Bezieher im Juni 2012 um +173’617 zum Vormonat, auf ein neues Allzeithoch mit 46,670373 Millionen, nach 46,496761 Millionen im Vormonat und nach 45,183927 Millionen im Vorjahresmonat. Dieser Anstieg bestätigt die seit Monaten bei Querschuesse vertretene These, von einer miesen Qualität der bisherigen wirtschaftlichen Erholung in den USA, dominierend durch den schwachen US-Arbeitsmarkt bestimmt, der weiterhin in der Summe nur einen Stellenaufbau unterhalb des Zuwachses der arbeitsfähigen Bevölkerung generiert und somit auch keine positive Auswirkungen auf die Zahl derjenigen ausstrahlt, die in Armut leben und auf staatliche Lebensmittelhilfen angewiesen sind. Im Juni 2012 wurden laut US-Arbeitsmarkt nur +64’000 neue Stellen geschaffen, aber +173’617 Food Stamps Bezieher laut USDA.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

10 Antworten zu “Food Stamps auf Allzeithoch”

Kommentare sind geschlossen.