Frankreich: Arbeitslosigkeit steigt den 22. Monat in Folge

Wie das französische Arbeitsministerium heute Abend berichtete, stieg die in den Arbeitsämtern Frankreichs registrierte Arbeitslosigkeit, der nach Beschäftigung Suchenden im Februar 2013, den 22. Monat in Folge auf den höchsten Stand seit Juni 1997. Saisonbereinigt wurden im Februar 2013 3,187700 Millionen Arbeitslose registriert, ein Anstieg von +18’400 Arbeitslosen zum Vormonat. Bei den unbereinigten Originaldaten wurden 3,323800 Millionen Arbeitslose registriert, ein Anstieg von +318’900 zum Vorjahresmonat bzw. von +10,6%. Damit verschlechtert sich in Frankreich weiter Monat für Monat die wirtschaftliche Lage, auch gemessen an der Arbeitslosigkeit.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

30 Antworten zu “Frankreich: Arbeitslosigkeit steigt den 22. Monat in Folge”

Kommentare sind geschlossen.