Frankreich mit -69,592 Mrd. Euro Handelsbilanzdefizit 2011

Heute berichtete die französische Zollbehörde (Direction générale des douanes et droits indirects) die Daten zum Außenhandel bei Waren und Gütern Frankreichs. Diese Datenreihe ist saisonbereinigt und inklusive den Rüstungsgütern. Im Dezember 2011 sank das französische Exportvolumen auf 36,458 Mrd. Euro, nach 37,460 Mrd. Euro im Vormonat und nach 34,023 Mrd. Euro im Vorjahresmonat. Auch die Importe schrumpften leicht auf 41,451 Mrd. Euro im Dezember. Die eigentliche Brisanz liegt im erzielten Handelsbilanzdefizit von -4,993 Mrd. Euro im Dezember und -69,592 Mrd. Euro im Gesamtjahr 2011.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein