Griechenland: Baugenehmigungen mit -29,6%

Wie das griechische Statistikamt ELSTAT gestern berichtete, sind die Baugenehmigungen in Griechenland im Dezember 2013 um -29,6% zum Vorjahresmonat gesunken, dies von einem bereits sehr schwachen Vorjahresmonat aus. Insgesamt wurden nur noch auf 1’265 Baugenehmigungen erteilt, ganze 15 Baugenehmigungen davon gingen zu Buche öffentlicher Bautätigkeit und 1’250 Baugenehmigungen wurden für private Immobilien erteilt, dies entsprach ebenfalls -29,6% zum Vorjahresmonat. In Gesamtjahr 2013 sanken die Baugenehmigungen um -27,6% zum Vorjahr, auf 16’384, noch im Jahr 2005 waren es 97’641 Baugenehmigungen.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein