Griechenland: PKW-Neuzulassungen mit +20,9% zum Vorjahresmonat

Nach den Angaben der Vereinigung der griechischen Autoimporteure (Association of Motor Vehicle Importers Representative – AMVIR), sind im April 2013 die PKW-Neuzulassungen in Griechenland um +20,9% zum Vorjahresmonat gestiegen, allerdings von einem völlig ausgebombten Niveau des Vorjahresmonats aus. Aber immerhin, erste vage Zeichen einer Stabilisierung auf sehr niedrigem Niveau zeigen sich. Im April 2013 wurden 5’332 PKWs neu zugelassen, nach 4’409 PKWs im Vorjahresmonat.

Kontakt: info.querschuss@yahoo.de

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

8 Antworten zu “Griechenland: PKW-Neuzulassungen mit +20,9% zum Vorjahresmonat”

Kommentare sind geschlossen.