Italien: Auftragseingang im April mit -49,0%

ItalienDas italienische Statistikamt ISTAT berichtete heute von einem extrem schwachen Auftragseingang der Industrie für den Monat April 2020. Beim gesamten unbereinigten Auftragseingang ging es im April um -49,0% zum Vorjahresmonat abwärts. Saisonbereinigt sank der Auftragseingang um -32,2% zum Vormonat. Damit verstärkte sich der dramatische Einbruch in der Coronakrise, weit unterhalb des Niveaus wie zur Wirtschafts- und Finanzkrise.

Einloggen um mehr zu lesen:

Einloggen

KategorienAllgemein