Moody´s stuft Italiens Bonität herab: Wild-West-Rating und das Libor-/Derivate-Kartell

Nun hat also die US-Ratingagentur Moody´s Italiens Bonität zum zweiten Mal in diesem Jahr herabgestuft – gleich um zwei Stufen, nämlich von A3 auf Baa2. Zudem beließ die Ratingagentur den Ausblick auf „negativ“. (1) Das heißt: keine Besserung in Sicht. Und das obwohl Premier Mario Monti die Sanierung der Staatsfinanzen sowie gegen Korruption und Steuerhinterziehung energisch vorantreibt und auch wachstumsfördernde Maßnahmen nicht vergisst.

Einloggen um mehr zu lesen:

128 Antworten zu “Moody´s stuft Italiens Bonität herab: Wild-West-Rating und das Libor-/Derivate-Kartell”

Kommentare sind geschlossen.