Neues Tief beim FTSE Athex Banks

Heute schmierte der griechische Bankenindex auf ein neues Tief. Es ging um -9,37% abwärts, auf nur noch 247,51 Indexpunkte. Trotz allen Einsatzes der griechischen Notenbank, einer Kreditgewährung von 74,804 Mrd. Euro über Hauptrefinanzierungsgeschäfte und längerfristige Refinanzierungsgeschäfte und eines direkten Aufkaufs von faulen Krediten (darunter griechische Staatsanleihen) in Höhe von 51,588 Mrd. Euro, das griechische Bankensystem ist unrettbar bankrott, da hilft auch nicht frische Liquidität! Die Marktkapitalisierung der neun größten Banken in Griechenland liegt bei nur noch 3,181 Mrd. Euro.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein