Baltic Dry Index: fällt auf 1002 Punkte

von am 13. April 2014

Der Baltic Dry Index (BDI) fiel seit 13 Handelstagen in Folge, zuletzt am Freitag um -27 Punkte auf 1002 Indexpunkte. Der BDI ist ein Preisindex [mehr…]

(3 Kommentare)

Griechenland: Neuzulassungen von PKW und NFZ für März 2014

von am 12. April 2014

Die Vereinigung der griechischen Autoimporteure (Association of Motor Vehicle Importers Representative – AMVIR) berichtete die Daten zu den PKW- und NFZ- Neuzulassungen in Griechenland für [mehr…]

(2 Kommentare)

Griechenland: Baugenehmigungen mit -35,3%

von am 11. April 2014

Wie das griechische Statistikamt ELSTAT heute berichtete, sind die Baugenehmigungen in Griechenland im Januar 2014 um -35,3% zum Vorjahresmonat gesunken, dies von einem bereits sehr [mehr…]

(5 Kommentare)

USA: Haushaltsdefizit bei -36,892 Mrd. Dollar im März

von am 11. April 2014

Laut dem Monthly Treasury Statement des US-Finanzministeriums von gestern Abend, erzielte der US-Bundeshaushalt (Federal Budget) im März 2014 ein Haushaltsdefizit von -36,892 Mrd. Dollar, nach einem Defizit von -106,530 Mrd. Dollar im Vorjahresmonat. Damit bestätigt der März den Trend zum sinkenden Defizit. Zuletzt im Kalenderjahr 2013 zeigte sich beim Haushaltsdefizit eine klare Verbesserung, denn das Defizit sank um -47,1% zum Vorjahr, auf -560,573 Mrd. Dollar, nach -1059,768 Mrd. Dollar 2012 und nach -1471,297 Mrd. Dollar im bisherigen Rekorddefizitjahr 2009. In den ersten drei Monaten 2014 sank das Defizit um -21,7% zum Vorjahreszeitraum, auf -240,673 Mrd. Dollar.

[mehr…]

(5 Kommentare)

Deutschland: VPI mit +1,0%

von am 11. April 2014

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die endgültigen Daten zu den Verbraucherpreisen (Verbraucherpreisindex/VPI) für den Monat März 2014. Der Verbraucherpreisindex stieg im März um +1,0% [mehr…]

(2 Kommentare)

Bitcoin: kräftige Korrektur

von am 10. April 2014

Der Höhenrausch der digitalen Währung Bitcoin ist schon seit einiger Zeit beendet. Mittlerweile manifestiert sich eine ordentliche Korrektur, die sicherlich das Vertrauen in die alternative [mehr…]

(3 Kommentare)

Griechenland: offizielle Arbeitslosenquote bei 26,7%

von am 10. April 2014

Wie das griechische Statistikamt (ELSTAT) heute berichtete, sank die offizielle saisonbereinigte Arbeitslosenquote in Griechenland im Januar 2014 auf 26,7%, nach 27,2% im Vormonat. Die Quote [mehr…]

(5 Kommentare)

Italien: Industrieproduktion Februar

von am 10. April 2014

Das italienische Statistikamt ISTAT veröffentlichte heute Daten zum Output der breit gefassten Industrieproduktion für den Monat Februar 2014. Im Februar stieg der unbereinigte Output der [mehr…]

(0 Kommentare)

Frankreich: Industrieproduktion Februar

von am 10. April 2014

Heute berichtete das französische Statistikamt INSEE die Daten zur Industrieproduktion in Frankreich für den Monat Februar 2014. Im Februar 2014 stieg der saisonbereinigte Output der [mehr…]

(4 Kommentare)

Griechenland: Industrieproduktion Februar

von am 9. April 2014

Das griechische Statistikamt ELSTAT berichtete heute für den Monat Februar 2014 von einem Anstieg des arbeitstäglich bereinigten Outputs, der breit gefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energie- und [mehr…]

(10 Kommentare)

Deutschland: Außenhandelsdaten Februar

von am 9. April 2014

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute Morgen mitteilte, stiegen die deutschen Exporte von Waren und Gütern (unbereinigte Originaldaten) im Februar 2014 um +4,6% zum Vorjahresmonat, auf 92,402 Mrd. Euro, nach 90,747 Mrd. Euro im Vormonat und nach 88,302 Mrd. Euro im Vorjahresmonat. Die Importe stiegen um +6,5% zum Vorjahresmonat auf 76,138 Mrd. Euro. Der Handelsbilanzüberschuss sank um -3,2% zum Vorjahresmonat, auf +16,264 Mrd. Euro.

[mehr…]

(26 Kommentare)

Europas Ukraine-Krisenpolitik gefährdet den Zusammenhalt der Europäischen Union

von am 8. April 2014

Seit Wochen, das heißt genauer gesagt seit den Morden auf dem Maidan und dem von den Protesten in Kiew erzwungenen politischen Umbruch in der Ukraine, dem die Abspaltung der Krim folgte, ist es der Übergangsregierung, den USA, der Europäischen Union und Russland nicht gelungen, die starken, ethnisch-kulturell bedingten Spannungen abzubauen und das Land in ein ruhigeres Fahrwasser zu steuern.

[mehr…]

(41 Kommentare)

China: NIIP bei +1971,600 Mrd. Dollar

von am 8. April 2014

Die chinesische State Administration of Foreign Exchange (SAFE) berichtete gestern die Daten zur Net International Investment Positions (NIIP) Chinas. Per 4. Quartal 2014 dokumentiert sich [mehr…]

(2 Kommentare)

UK: Industrieproduktionsdaten Februar 2014

von am 8. April 2014

Heute berichtete das britische Statistikamt ONS die Daten zur breit gefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) für den Monat Februar 2014 aus UK. Der [mehr…]

(0 Kommentare)

Brasilien: PKW-Neuzulassungen -18,3%

von am 8. April 2014

Laut dem brasilianischen Automobilherstellerverband ANFAVEA (Associação Nacional dos Fabricantes de Veículos Automotores) sanken die PKW-Neuzulassungen in Brasilien im März 2014 um -18,3% zum Vorjahresmonat, auf [mehr…]

(0 Kommentare)

Griechenland: Exporte mit -6,9%

von am 7. April 2014

Das griechische Statistikamt ELSTAT berichtete heute für den Monat Februar 2014 von einem Einbruch des Exportvolumens bei Waren und Gütern von -6,9% zum Vorjahresmonat, auf [mehr…]

(14 Kommentare)

Deutschland: Industrieproduktionsdaten für Februar 2014

von am 7. April 2014

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Daten zum Output des Produzierenden Gewerbes für den Monat Februar 2014. Der Output des Produzierenden Gewerbes (breit gefasste [mehr…]

(1 Kommentar)

Deutschland: Nettoauslandsvermögen bei +1324 Mrd. Euro

von am 5. April 2014

Die Deutsche Bundesbank veröffentlichte gestern in der Datenbank die Net International Investment Position (NIIP) für die Bundesrepublik Deutschland, den Auslandsvermögensstatus aller Sektoren der deutschen Volkswirtschaft für das 4. Quartal 2013. Das deutsche Nettoauslandsvermögen erklomm im 4. Quartal 2013 ein neues Rekordvolumen mit +1323,575 Mrd. Euro. Dies entspricht +48,3% des nominalen BIPs. Dieses, auf den ersten Blick enorme Nettoauslandsvermögen, sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich im Bestand permanent Bewertungsverluste manifestieren, sprich die erzielten Leistungsbilanzüberschüsse und damit respektive die getätigten Nettokapitalexporte implizieren ein viel höheres Nettoauslandsvermögen, als es sich tatsächlich per Ultimo darstellt.

[mehr…]

(52 Kommentare)

USA: Außenhandelsdaten für Februar 2014

von am 4. April 2014

Das U.S. Census Bureau berichtete gestern die Daten zum US-Außenhandel für den Monat Februar 2014. Der Fokus bei den berichteten Daten vom Census Bureau liegt [mehr…]

(7 Kommentare)

Deutschland: Auftragseingang mit +7,3% zum Vorjahresmonat

von am 4. April 2014

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Daten zum Auftragseingang der deutschen Industrie für den Monat Februar 2014. Der saisonbereinigte und reale Auftragseingang der deutschen [mehr…]

(5 Kommentare)