Spanien: Touristenankünfte mit -84,9% im Dezember

Das spanische Statistikamt INE berichtet monatlich die Zahl der Touristen (Spain Tourist Arrivals). Auch im Dezember 2020 ging es weiter abwärts, um -84,9% zum Vorjahresmonat. Im Gesamtjahr 2020 sanken die Touristenankünfte um -77,3% auf den niedrigsten Stand der Datenerhebung.

(5 Kommentare)

Corona-Faktencheck

Hier werden täglich alle relevanten Daten vom RKI und von Destatis zu Covid-19 in einem Corona Faktencheck für Deutschland aufbereitet.

(592 Kommentare)

Japan: Bilanzsumme BoJ Januar 2021

Wie die japanische Notenbank (Bank of Japan/BoJ) berichtete, ist im Januar 2021 die Bilanzsumme der Zentralbank um +69,113 Billionen Yen zum Vormonat und um +131,158 Billionen Yen zum Vorjahresmonat gestiegen, auf 709,494 Billionen Yen (6,757 Billionen Dollar)!

(5 Kommentare)

UK: Automobilproduktion Dezember 2020

Die britische Automobilvereinigung (The Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT)) berichtete für den Monat Dezember 2020 von einem Rückgang der Autoproduktion in Großbritannien, in Höhe von -2,3% zum Vorjahresmonat auf 71’403 Einheiten. Im Gesamtjahr 2020 brach die Produktion um -29,3% zum Vorjahreszeitraum ein!

(4 Kommentare)

Deutschland: Flugpassagieraufkommen mit -90,2% im November

Die Anzahl der Flugpassagiere auf deutschen Flughäfen ist im November 2020 um -90,2% zum Vorjahresmonat gefallen. Für 2020 wird der Einbruch ca. -74,9% zum Vorjahr betragen. Solche Detaildaten und den gleich folgenden Chart muss man sich vergegenwärtigen, wenn wieder die Märchenstunde zu den Bip-Daten mediale Kreise zieht, welche die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise massiv unterzeichnen.

(21 Kommentare)

USA: Krisenkosten

In der Woche zum 20.01.2021 stieg die Bilanzsumme der US-Notenbank um +80,974 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 7414,942 Mrd. Dollar und damit auf ein neues Rekordvolumen.

(10 Kommentare)

Deutschland: Rohstahlproduktion Dezember 2020

Im Dezember 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um +10,7% zum Vorjahresmonat gestiegen, auf 3,137 Millionen Tonnen.  Im Gesamtjahr 2020 sank der Output um -10,0% zum Vorjahr, auf 35,658 Millionen Tonnen.

(4 Kommentare)

Deutschland: Gastgewerbe November 2020

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zum Umsatz im Gastgewerbe für den Monat November 2020. Im November 2020 sank der reale saisonbereinigte Umsatz im Gastgewerbe um -52,3% zum Vormonat und um -67,9% zum Vorjahresmonat. Im Monat Dezember könnte der Umsatzeinbruch noch stärker sein.

(7 Kommentare)

China: Einzelhandelsumsätze Dezember 2020

Das National Bureau of Statistics of China berichtete die Daten zu den nominalen Einzelhandelsumsätzen für den Monat Dezember 2020. Die Wachstumsrate lag im Dezember 2020 bei +4,6% zum Vorjahresmonat. Insgesamt betrug der nominale Umsatz im Dezember 4,0566 Billionen Yuan. Ein neues Rekordvolumen. Im Gesamtjahr 2020 zeichnete sich dagegen noch ein Rückgang von -3,9% zum Vorjahr.

(0 Kommentare)

China: Exportrekord im Dezember 2020

Die chinesische Zollbehörde berichtete die Außenhandelsdaten bei Waren und Gütern für den Monat Dezember 2020. Das Exportvolumen stieg um +18,1% zum Vorjahresmonat, auf ein neues Rekordvolumen mit 281,928 Mrd. Dollar. Das Importvolumen stieg um +6,5% zum Vorjahresmonat, auf 203,754 Mrd. Dollar. Die Handelsbilanz ergab einen Rekordüberschuss, in Höhe von +78,174 Mrd. Dollar.

(29 Kommentare)

Deutschland: Gästeübernachtungen November 2020

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete, sank die Zahl der Übernachtungen in Deutschland im November 2020 um -72,2% zum Vorjahresmonat. In den ersten 11 Monaten 2020 nahmen die Übernachtungen in Deutschland um -36,4% zum Vorjahreszeitraum ab.

(6 Kommentare)

FAO: Food Price Index Dezember 2020

Wie die The Food and Agriculture Organization (FAO) berichtete stiegen die weltweiten Nahrungsmittelpreise im Dezember 2020 um +2,17% zum Vormonat, bereits den siebten Monat in Folge. Zum Vorjahresmonat ging es um +7,04% aufwärts.

(11 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Dezember 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat Dezember 2020 von einem kleinen Anstieg bei der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von +1,2% zum Vorjahresmonat, auf 280’800 Einheiten. Im Gesamtjahr 2020 sank die Produktion um -24,7% zum Vorjahreszeitraum.

(1 Kommentar)