Schweden: Update

Wieder einmal der Blick nach Schweden, auch dort steigen aktuell die Fallzahlen, aber nach wie vor liegen die Zahlen der Intensivpatienten und der Covid-19 Verstorbenen vergleichsweise niedrig. Der schwedische Sonderweg ist von respektablen Ergebnissen gezeichnet. Einloggen um mehr zu lesen:

(148 Kommentare)

USA: Haushaltsdefizit Oktober 2020

Der US-Bundeshaushalt (Federal Budget) erzielte im Oktober 2020 ein Haushaltsdefizit in Höhe von -284,071 Mrd. Dollar. In den ersten 10 Monaten 2020 waren es -3059,395 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(31 Kommentare)

USA: Autoverkäufe Oktober 2020

Die Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) sind in den USA im Oktober 2020 um +0,9%, im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Die war die zweite Wachstumsrate in Folge, nach 6 Monaten herben Einbrüchen. Im Oktober 2020 wurden 1,345401 Millionen PKW inkl. Light Trucks, also Vans, Minivans, Sport Utility Vehicles (SUVs) und Pick Up’s verkauft. In den…

(32 Kommentare)

Deutschland: Zuspitzung der Lage

Mit dem kleinen Lockdown und den steigenden positiven PCR-Testergebnissen spitzt sich die Lage auch wirtschaftlich wieder zu. Wenn kein kleines Wunder geschieht werden die Fallzahlen bis zum Frühjahr keine wirkliche Entspannung anzeigen und dies bedeutet unter der herrschenden Agenda, ganze Branchen, gar Wirtschaftssektoren werden nun nachhaltig geschädigt. Einloggen um mehr zu lesen:

(138 Kommentare)

Deutschland: Industrieproduktion September 2020

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete stieg der Output des Produzierenden Gewerbes (breit gefasste Industrieproduktion inklusive Baugewerbe) im September 2020 saisonbereinigt um +1,6% zum Vormonat und sank um -7,3% zum Vorjahresmonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(17 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Oktober 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat Oktober 2020 von einem Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -2,5% zum Vorjahresmonat, auf 382’300 Einheiten. Dies ist der niedrigste Rückgang seit 12 Monaten. In den ersten zehn Monaten 2020 sank die Produktion um -30,0% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(77 Kommentare)

USA: die Wahl, die keine war…

Die etwas andere Kurzanalyse zur US-Wahl. Wer auch immer nach diesem Wahlmarathon als Sieger hervorgeht, es wird an den schwerwiegenden Problemen nichts ändern. Die Gesellschaft ist tief gespalten, wirtschaftliche und soziale Erosion kennzeichnen die Lage, die Staatsfinanzen sind völlig aus dem Ruder gelaufen und die Druckerpresse der US-Notenbank glüht! Ein paar desillusionierende Charts zum Zwillingsdefizit…

(41 Kommentare)

Spanien: PKW-Neuzulassungen Oktober 2020

Wie der spanische Automobilherstellerverband ANFAC mitteilte, sanken in Spanien die PKW-Neuzulassungen im Oktober 2020 um -21,0% zum Vorjahresmonat, auf 74’228 PKW. In den ersten 10 Monaten 2020 sanken die Neuzulassungen um -36,8% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(36 Kommentare)

Spanien: Bruttostaatsschulden September 2020

Wie die spanische Zentralbank (Banco de España) mitteilte, lagen die Bruttoschulden, nur der spanischen Zentralregierung in Madrid, im September 2020 bei 1171 Mrd. Euro und damit erneut auf einem neuen Allzeithoch. Einloggen um mehr zu lesen:

(96 Kommentare)

EZB: Bilanzsumme in der KW 43

In der Kalenderwoche 43 2020 erreichte die Bilanzsumme des Eurosystems 6,782 Billionen Euro. Die Bilanzsumme stieg um +2101 Mrd. Euro zur Vorjahreswoche. Die “Corona-Folgenbekämpfung” der EZB läuft weiter auf vollen Touren und am Ende dieses Brachialaktes wird kein Problem gelöst sein, aber ein noch dysfunktionaleres System stehen. Einloggen um mehr zu lesen:

(87 Kommentare)

USA: Rohstahlproduktion September 2020

Trotz der hohen US-Strafimportzöllen bei Rohstahl sinkt die Produktion in den USA im September 2020 um -18,5% zum Vorjahresmonat. Der Nachfrageeinbruch nach diesem Grundstoff der Produktion ist scheinbar so hoch, das auch Protektionismus nicht mehr hilft. Einloggen um mehr zu lesen:

(47 Kommentare)

Eurozone: Bruttostaatsschulden Q2 2020

Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) veröffentlichte die Daten zur Bruttostaatsverschuldung für den Euroraum für das 2. Quartal 2020. Im 2. Quartal 2020 stiegen die Bruttostaatsschulden auf 95,1% des nominalen BIPs. Einzelne Mitglieder weisen besorgniserregende Schuldenstände aus! Einloggen um mehr zu lesen:

(41 Kommentare)

China: PKW-Verkäufe September 2020

Die chinesische Automobilvereinigung (China Association of Automobile Manufacturers) berichtete die PKW-Verkaufszahlen für den Monat September 2020. Es wurden 2,060 Millionen PKW verkauft, ein Anstieg von +8,3% zum Vorjahresmonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(7 Kommentare)

Spanien: Hotelübernachtungen mit -78,4% im September

Zu dem bereits öfters hier getätigten Blick auf die Ankünfte ausländischer Touristen in Spanien, hier als Ergänzung mit den aktuellen Daten für September, der Blick auf die Anzahl der Hotelübernachtungen, was auch den inländischen Tourismus mit umfaßt. Und auch dieses Teilaggregat sieht verheerend aus. Im September 2020 sank die Anzahl der Hotelübernachtungen um -78,4% zum…

(24 Kommentare)