Deutschland: PKW-Produktion August 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat August 2020 von einem weiteren herben Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -34,9% zum Vorjahresmonat, auf 203’100 Einheiten. In den ersten acht Monaten 2020 sank die Produktion um -35,8% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(53 Kommentare)

Italien: PKW-Neuzulassungen August 2020

Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtete für den Monat August 2020 von einem Einbruch der PKW-Neuzulassungen, in Höhe von -0,5% zum Vorjahresmonat, auf 88’801 Einheiten. In den ersten acht Monaten 2020 sanken die Neuzulassungen um -38,9% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(1 Kommentar)

Spanien: PKW-Neuzulassungen August 2020

Wie der spanische Automobilherstellerverband ANFAC mitteilte, sanken in Spanien die PKW-Neuzulassungen im August 2020 um -10,1% zum Vorjahresmonat, auf 66’925 PKW. In den ersten 8 Monaten 2020 sanken die Neuzulassungen um -40,6% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(0 Kommentare)

Spanien: Touristenzahlen im Juli 2020 mit -75,0%

Das spanische Statistikamt INE berichtet monatlich auch die Zahl der anreisenden Touristen (Spain Tourist Arrivals), die im Monat April, wie auch im Mai bei Null lagen, im Juni 2020 um 97,7% und nun im Juli 2020 um -75,0% zum Vorjahresmonat einbrachen. Einloggen um mehr zu lesen:

(56 Kommentare)

Deutschland: Sparquote Q2 2020

Mit den detaillierten Daten zur Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung für das 2. Quartal 2020 kann auch wieder der Blick auf das Sparen, die Sparquote der privaten Haushalte geworfen werden. Und diese Daten haben es in sich.

(25 Kommentare)

EZB: Bilanzausweis Kalenderwoche 34

In der Kalenderwoche 34 2020 stieg die Bilanzsumme des Eurosystems um +1743 Mrd. Euro zur Vorjahreswoche, auf 6424,042 Mrd. Euro und damit auf ein neues Allzeithoch! Die Bilanzsumme der EZB entspricht mittlerweile 55% des BIPs der Eurozone! Einloggen um mehr zu lesen:

(47 Kommentare)

Spanien: reale Einzelhandelsumsätze Juli 2020

Das spanische Statistikamt INE berichtete die Daten zu den Einzelhandelsumsätzen für den Monat Juli 2020. Im Juli 2020 stiegen die realen Einzelhandelsumsätze um +1,1% zum Vormonat, zum Vorjahresmonat sanken sie noch um -3,9%. Einloggen um mehr zu lesen:

(2 Kommentare)

USA: FED: Bilanzausweis zum 26.08.2020

In der Woche zum 26.08.2020 sank die Bilanzsumme der US-Notenbank um -20,219 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 6990,418 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(8 Kommentare)

USA: 58,4 Mio. Erstanträge in 23 Wochen

In den USA ist in der Woche zum 22.08.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um +1,006 Millionen zur Vorwoche angestiegen. Es sind nun in 23 Wochen 58,407 Millionen Erstanträge gestellt worden! Deutlich über ein Drittel aller Beschäftigten in den USA hat in der Krise einen Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt. Einloggen um mehr zu lesen:

(142 Kommentare)

UK: Autoproduktion Juli 2020

Die britische Automobilvereinigung (The Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT)) berichtete für den Monat Juli 2020 von einem Rückgang der Autoproduktion in Großbritannien, in Höhe von -20,8% (-48,2% im Juni und -95,4 im Mai) zum Vorjahresmonat, auf 108’239 Einheiten. In den ersten sieben Monaten 2020 brach die Produktion um -39,7% zum Vorjahreszeitraum ein! Einloggen…

(3 Kommentare)

Deutschland: Rohstahlproduktion Juli 2020

Im Juli 2020 ist der Output der Rohstahlproduktion in den deutschen Hüttenwerken um -24,7% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 2,423 Millionen Tonnen. Einloggen um mehr zu lesen:

(149 Kommentare)

USA: FED: Bilanzausweis zum 19.08.2020

In der Woche zum 19.08.2020 stieg die Bilanzsumme der US-Notenbank um +53,360 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 7010,637 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(62 Kommentare)

USA: 57,4 Millionen Erstanträge in 22 Wochen

In den USA ist in der Woche zum 15.08.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um +1,106 Millionen zur Vorwoche angestiegen. Es sind nun in nur 22 Wochen 57,4 Millionen Erstanträge gestellt worden! Deutlich über ein Drittel aller Beschäftigten in den USA hat in der Krise einen Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt. Einloggen um mehr zu…

(40 Kommentare)