Spanien: PKW-Neuzulassungen im April mit -96,5%

Wie der spanische Automobilherstellerverband ANFAC heute mitteilte, sanken in Spanien die PKW-Neuzulassungen im April 2020 um -96,5% zum Vorjahresmonat, auf 4’163 PKW und damit auf den tiefsten Stand seit Beginn der Datenreihe! Einloggen um mehr zu lesen:

(8 Kommentare)

Deutschland: Update Sterbefälle

Ein erneuter Blick auf die aktualisierte Sonderauswertung der Sterbefälle des Statistischen Bundesamtes, dieses berichtet: “Im März 2020 mit insgesamt mindestens 85 900 Sterbefällen ist bei einer monatsweisen Betrachtung kein auffälliger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkennbar.”   Einloggen um mehr zu lesen:

(55 Kommentare)

USA: Staatsschuldenstand Ende April bei 24,974 Billionen Dollar

Der Bruttoschuldenstand der Zentralregierung in Washington lag zum 30.04.2020 bei 24,974 Billionen Dollar! Ein Anstieg von +1,287 Billionen Dollar zum Vormonat, in Folge der Coronakrise und von +5,027 Billionen Dollar seit dem Amtsantritt von Donald Trump! Einloggen um mehr zu lesen:

(3 Kommentare)

Südkorea: Exporte im April 2020 mit -24,3%

Das südkoreanischen Ministeriums für Handel, Industrie und Energie (MOTIE) berichtete heute die Außenhandelsdaten für den Monat April 2020. Im April 2020 sind die Exporte von Waren und Gütern um -24,3% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 36,920 Mrd. Dollar. Diese Daten sind immer ein gewisser Wegweiser, denn das südkoreanische MOTIE ist früh dran und veröffentlicht als erstes die…

(10 Kommentare)

USA: Autosales April 2020

Laut Edmunds Industry Analysis sind die Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) in den USA im April 2020 um -52,5%, im Vergleich zum Vorjahresmonat eingebrochen. Im April wurden 633’260 PKW inkl. Light Trucks, also Vans, Minivans, Sport Utility Vehicles (SUVs) und Pick Up’s verkauft. Dies sind die schlechtesten Verkaufszahlen in einem Monat in der Datenreihe seit 1976!…

(10 Kommentare)

Deutschland: 10,140 Millionen Kurzarbeit-Anzeigen

Der Corona-Wahnsinn, wirtschaftliche Abschwung, nimmt seinen Lauf. Wie heute die Bundesagentur für Arbeit berichtete sind im Monat April 7,502 Millionen Anträge auf Kurzarbeit von Unternehmen in Deutschland gestellt worden! Zusammen mit dem März (2,639 Mio. Anträge) insgesamt 10,140 Millionen, welche der Shutdown, die Coronakrise als konjunkturelle Kurzarbeit anzeigt. Einloggen um mehr zu lesen:

(28 Kommentare)

Deutschland: Sterbefälle in der langen Reihe

Das Statistische Bundesamt hat gerade eine aktuelle Reihe mit den täglichen Sterbefällen veröffentlicht, zusätzlich gibt es auch eine lange Reihe mit den Monatsdaten. Der Blick darauf ist durchaus interessant, um die Gefahr von Covid-19 für Deutschland abzuschätzen und ob die Maßnahmen zur Eindämmung verhältnismäßig sind. Einloggen um mehr zu lesen:

(77 Kommentare)

Deutschland: Ifo-Index mit Rekordtief

Der ifo-Geschäftsklimaindex der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands ist im Monat April 2020 auf ein Rekordtief gesunken. Zugleich markiert dieser Einbruch den kräftigsten jemals gemessenen Monatsrückgang. Das Geschäftsklima sank laut ifo-Institut auf 74,3 Indexpunkte, bei den Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft ist Land unter. Einloggen um mehr zu lesen:

(28 Kommentare)

USA: FED: Bilanzsumme mit +2261 Fantastilliarden in 6 Wochen

In der Woche zum 22.04.2020 wuchs die Bilanzsumme der US-Notenbank um weitere +205,249 Mrd. Dollar zur Vorwoche und um insgesamt +2261 Mrd. Dollar in nur 6 Wochen, auf ein neues Rekordvolumen von 6573,136 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(1 Kommentar)