Deutschland: Industrieproduktion Juni 2020

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete stieg der Output des Produzierenden Gewerbes (breit gefasste Industrieproduktion inklusive Baugewerbe) im Juni 2020 saisonbereinigt um +8,9% zum Vormonat und sank um -11,7% zum Vorjahresmonat. Einloggen um mehr zu lesen:

(17 Kommentare)

USA: FED: Bilanzsumme zum 05.08.2020

In der Woche zum 05.08.2020 sank die Bilanzsumme der US-Notenbank um -3,795 Mrd. Dollar zur Vorwoche, auf 6945,237 Mrd. Dollar. Einloggen um mehr zu lesen:

(2 Kommentare)

USA: 20. Woche mit über 1 Million Erstanträge

In den USA ist in der Woche zum 01.08.2020 die Zahl der Erstanträge zur Arbeitslosenunterstützung um weitere +1,186 Millionen zur Vorwoche angestiegen. Es sind nun in nur zwanzig Wochen 55,321 Millionen Erstanträge gestellt worden! Seit 20 Wochen in Folge liegen die Erstanträge bei über 1 Million! Einloggen um mehr zu lesen:

(3 Kommentare)

Deutschland: PKW-Produktion Juli 2020

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat Juli 2020 von einem Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -5,9% zum Vorjahresmonat, auf 334’000 Einheiten. In den ersten sieben Monaten 2020 sank die Produktion um -36,2% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr zu lesen:

(38 Kommentare)

Italien: PKW-Neuzulassungen Juli 2020

Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtete für den Monat Jui 2020 von einem Einbruch der PKW-Neuzulassungen, in Höhe von -11,0% zum Vorjahresmonat (nach -23,1%  im Juni, -49,6% im Mai und nach -97,6% im April), auf 136’455 PKW! In den ersten sieben Monaten 2020 sanken die Neuzulassungen um -41,7% zum Vorjahreszeitraum. Einloggen um mehr…

(9 Kommentare)

Spanien: Touristenzahlen auch im Juni bei nahe Null

Das spanische Statistikamt INE berichtet monatlich auch die Zahl der Touristen (Spain Tourist Arrivals), die im Monat April, wie auch im Mai bei Null lagen und im Juni 2020 um -97,7% zum Vorjahresmonat einbrachen, auf 204’926. Einloggen um mehr zu lesen:

(13 Kommentare)

Italien: reale BIP mit -12,4% zum Vorquartal

Das italienische Statistikamt ISTAT berichtete in einer ersten Schnellschätzung die Daten zum realen BIP für das 2. Quartal 2020. In Q2 2020 sank das reale BIP saisonbereinigt um -12,4% zum Vorquartal und um -17,3% zum Vorjahresquartal. Damit manifestiert sich ein historischer Einbruch, nach bereits vielen Jahren Stagnation! Einloggen um mehr zu lesen:

(26 Kommentare)

Spanien: Bruttoschulden der Zentralregierung im Juni 2020

Wie die spanische Zentralbank (Banco de España) mitteilte, lagen die Bruttoschulden, nur der spanischen Zentralregierung in Madrid, im Juni 2020 bei 1153 Mrd. Euro und damit auf einem neuen Allzeithoch. Einloggen um mehr zu lesen:

(7 Kommentare)

Deutschland: Kurzarbeitanzeigen Juli 2020

Wie heute die Bundesagentur für Arbeit berichtete sind im Monat Juli 2020 nur noch 192625 neue Anträge auf Kurzarbeit von Unternehmen in Deutschland gestellt worden! Zusammen mit den anderen Monaten in der Coronakrise sind insgesamt 12,389 Millionen Anträge gestellt worden. Einloggen um mehr zu lesen:

(11 Kommentare)

UK: Autoproduktion im Juni 2020 mit -48,2%

Die britische Automobilvereinigung (The Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT)) berichtete für den Monat Juni 2020 von einem Rückgang der Autoproduktion in Großbritannien, in Höhe von -48,2% (-95,4 im Mai) zum Vorjahresmonat, auf nur 56’594 Einheiten. Im ersten Halbjahr 2020 brach die Produktion um -42,8% zum Vorjahreshalbjahr ein, der tiefste Stand in einem Halbjahr…

(9 Kommentare)

Schweden: reale Einzelhandelsumsätze Juni 2020

Im Juni 2020 stiegen die realen Einzelhandelsumsätze in Schweden um +1,9% zum Vormonat. Die Binnennachfrage war und ist in großen Teilen intakt und hat durch die Coronakrise keinen Schaden genommen. Einloggen um mehr zu lesen:

(46 Kommentare)

Deutschland: LKW-Maut Fahrleistungsindex Juni 2020

Wieder ein Blick auf die Daten zum Lkw-Maut-Fahrleistungsindex, welcher im Juni 2020 nur noch um -3,8% unter dem Vorjahresmonatsniveau lag. Die Tagesdaten bis zum 22.07.2020 sehen noch etwas besser aus. Einloggen um mehr zu lesen:

(45 Kommentare)