“Billionen für den Irakkrieg”

Neben den immensen Verwerfungen an den Finanzmärkten ausgehend von den USA geht von der imperialen Weltmacht eine weitere Kapitalvernichtungsmaschinerie aus. Dies sind die Kriegskosten im Irak, in Afghanistan, im Krieg gegen den Terror und die aufgeblasenen Militärausgaben im Verteidigungshaushalt, welche bei diesen Größenordnungen früher oder später jede Ökonomie in den Abgrund ziehen! Einloggen um mehr…

(0 Kommentare)

“Die Dominokrise”

Die Immobilien- und Kreditkrise hat sich längst zu einer allgemeinen Finanzkrise entwickelt. Die Dominosteine des Finanzsystems sind am Kippen! An die 288 Mrd. Dollar (aktualisierter Stand vom 21.04.2008) haben die Bankinstitute weltweit bereits abgeschrieben. Das dies nicht alles sein kann, diese Erkenntnis hat sich am letzten Wochenende auch auf dem G7-Treffen durchgesetzt. Laut Bundesfinanzminister Peer…

(0 Kommentare)

“Think Big – Citigroup“

Das Subprime-Bankensystem steht an der Klippe. Die Geschäftszahlen zum 4. Quartal 2007 der Citigroup sind ein Beleg für das Kerngeschäft der heutigen Banken – Spekulation! Um gewaltige -70% von 23,8 Mrd. US-Dollar im 4. Quartal 2006 auf 7,2 Mrd. Dollar in Q4 2007 brach der Umsatz der Citigroup ein. Einloggen um mehr zu lesen:

(0 Kommentare)

“Subprime ist das Finanzsystem”

Die Dimensionen der entstandenen Kreditkrise zeigen, dass das gesamte Finanzsystem mittlerweile vom Subprime-Virus infiziert ist. Nicht haltbare Kreditversprechungen aller Art wurden künstlich über die Finanzmarktinnovationen zu einem monströsen Volumen aufgeblasen. Ausgangspunkt war die laxe Kreditvergabe und die niedrigen Zinsen mit denen die US-Notenbank (FED) die wirtschaftlichen Folgen der geplatzten DotCom-Blase an den Aktienmärkten im März…

(0 Kommentare)

“Toxic Waste-Giftmüll“

Subprime übersetzt man gerne mit zweitklassige Hypotheken. Das ist jedoch schon die reinste Beschönigung. Subprime ist minderwertig, und jeder der es wissen wollte, wusste es! Es sind Hypotheken für Kreditnehmer ohne Einkommensnachweise, zu 100 Prozent beliehen mit niedrigen Lockzinssätzen („2/28“: zwei Jahre zu 2% fest, 28 Jahre flexibel, und zwar dann oft mit 3% über…

(0 Kommentare)

“Peak Oil ist Realität”

Die Welt hat den Höhepunkt der maximalen Ölförderung erreicht – die Produktionsmenge wird sich bis 2030 halbieren. Dies ist das Fazit der Studie der deutschen Energie Watch Group (EWG) und war sogar CNN.com eine Meldung wert. Die Studie geht von einem weltweiten Peak Oil in 2006 aus. Peak Oil, beschreibt den Erdölgipfel, das Fördermaximum des…

(0 Kommentare)

“Sozialhilfe für Spekulanten”

Ein 0,5% Zinscut am Dienstagabend. – Sozialhilfe für Spekulanten – Wie erwartet, die US-Notenbank (FED) senkt den Leitzins! Die Senkung um 0,5% auf 4,75% fällt deutlich aus! Zu dem reduzierte sie den Diskontsatz ebenfalls um 50 Basispunkte auf 5,25 Prozent. Diesen Satz hatte die Fed wegen der Verspannungen am Interbankengeldmarkt bereits am 17. August 2007…

(0 Kommentare)

“General Motors-American Way?”

Der schleichende Niedergang der US-Autoindustrie und des gutverdienenden US-Facharbeiters erreicht eine neue Dimension. Der US-Autobauer General Motors (GM) mit Firmensitz in Detroit hat sich mit der US-Automobilgewerkschaft United Auto Workers (UAW) auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. General Motors ist es in den Verhandlungen mit der UAW gelungen, sich großer Teile der zukünftigen Verpflichtungen der betrieblichen…

(0 Kommentare)

Peak Kredit, Peak Öl und Peak Mensch

Der große Anstieg der Weltbevölkerung wurde durch eine weltweite Kredit- und Energieexpansion (Öl und Gas) ermöglicht, nun stößt er an seine Grenzen! Die Tragfähigkeit des Ökosystems Erde kann nur gesteigert werden, indem man entweder neues Land erschließt, neue Technologien einführt oder nichterneuerbare Ressourcen wie Öl einsetzt. Die Zunahme der Bevölkerung bis Anfang des 19. Jahrhunderts…

(0 Kommentare)