Portugal: reale Einzelhandelsumsätze März 2014

Wie das portugiesische Statistikamt INE (Institutu Nacional de Estatistica)  berichtete, sind die unbereinigten realen Einzelhandelsumsätze im März 2014 um -1,5% zum Vorjahresmonat gesunken. Saisonbereinigt sanken die realen Einzelhandelsumsätze im März 2014 um -1,7% zum Vormonat. Auch in Portugal bleibt die Binnennachfrage, gemessen an den realen Einzelhandelsumsätzen unverändert angeschlagen.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

2 Antworten zu “Portugal: reale Einzelhandelsumsätze März 2014”

Kommentare sind geschlossen.