Portugal: Rekord-Nettoauslandsverschuldung

von am 22. August 2013 in Allgemein

Wie die portugiesische Zentralbank Banco de Portugal heute mitteilte, stiegen in Portugal die Nettoauslandsschulden aller Sektoren der Volkswirtschaft (NIIP) in Q2 2013 auf ein neues Rekordniveau mit -198,978 Mrd. Euro. Im Verhältnis zum nominalen BIP von 2013* (*geschätzt) dokumentiert sich aktuell eine Nettoauslandsverschuldung von -123,2%. Abseits der “Erfolgsmeldungen” zeichnet Portugal mit diesen Nettoauslandsschulden einen Zustand, der die de facto Insolvenz anzeigt.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

3 KommentareKommentieren

  • Frank - 22. August 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Holly01 - 26. August 2013

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Holly01 - 26. August 2013

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!