Spanien: Industrieproduktion mit -3,1%

Das spanische Statistikamt INE berichtete heute die Daten zum Output der Industrieproduktion für den Monat August 2012. Der Output der breitgefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) sank erneut, diesmal um -3,1% zum Vorjahresmonat bei den unbereinigten Daten. Der Stand der industriellen Produktion bleibt viel zu niedrig, um daraus positive Effekte auf Jobs, Einkommen und Steuereinnahmen zu schaffen.

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

2 Antworten zu “Spanien: Industrieproduktion mit -3,1%”

Kommentare sind geschlossen.