Spanien: Zahl der neuen Hypothekenkredite mit -43,2%

Wie das spanische Statistikamt INE (Instituto Nacional de Estadística) heute berichtete, ist die Zahl der neuen Hypotheken im August 2013 mit einer Rate von -43,2% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 19’646 neue und übergerollte Hypotheken und damit erneut auf ein neues Tief. Das hinter der Anzahl der vergebenen Hypotheken stehende Volumen sank im August 2013 um -38,1% zum Vorjahresmonat, auf 2,375 Mrd. Euro.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

7 Antworten zu “Spanien: Zahl der neuen Hypothekenkredite mit -43,2%”

Kommentare sind geschlossen.