Italien

Willkommen in Weimar: Italiens „einzig mögliche Regierung“ ist eine Art Präsidialregierung

von am 28. April 2013

Was geschieht wenn das gesamte politische Establishment eines Landes beim Krisenmanagement versagt und das Vertrauen in der Bevölkerung verspielt hat?

Demokratische Wahlen erbringen keine regierungsfähigen [mehr…]

Italienisches Präsidentschaftskandidaten-Roulette

von am 19. April 2013

Am 15. Mai endet die Amtszeit des 87-jährigen Giorgio Napolitano als Italiens Staatspräsident. Die Regierungsbildung steckt in der Sackgasse und auch hinsichtlich der Frage, wer neuer [mehr…]

Europa ist kein Unterseeboot: Was Xi Jinping und Franziskus sehen, aber die Euro-Retter nicht

von am 15. März 2013

In China hat der neue Staatspräsident Xi Jinping der Kommunistischen Partei und sich selbst Bescheidenheit und Sparsamkeit verordnet und den Kampf gegen Korruption und hemmungslose [mehr…]

Der Tag danach – Lehren aus der Parlamentswahl in Italien

von am 26. Februar 2013

Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq Composite schlossen gestern mit einem Minus von 1,4-1,8 Prozentpunkten. Der Nikkei zog heute Morgen mit einem Minus von 2,26 Prozentpunkten nach. [mehr…]

Europäische Schuldenkrise: Die Stunde der „Technokraten“

von am 10. November 2011

Seit heute ist es klar. Der ehemalige Vize-Präsident der Europäischen Zentralbank und Ökonom Lucas Papademos (64), der in den USA studierte, promovierte und lehrte (1) [mehr…]