Wirtschaftssystem

Crash-Mahner versus Entertainment-Flut: Realitätswahrnehmung in der Abseitsfalle

von am 18. Juni 2014

Wir lieben Crash-Prophetien, Untergangsszenarien. Ganz besonders tun wir das, nachdem es im September 2008 zum größten Crash seit 1929 gekommen ist. Aber wir haben inzwischen [mehr…]

Die Krim-Krise und die wirtschaftliche und politische Schwäche des kriselnden Westens

von am 3. März 2014

Seit Russland seine Truppen in Marsch setzte und seine Militärpräsenz auf der Krim massiv ausgebaut hat, ist das, was als Protestbewegung und Konfrontation politischer Lager [mehr…]

Occupy Wall Street und was dann? – Was wird aus der Marktwirtschaft?

von am 18. Oktober 2011

Prolog
Vielleicht ist die Zeit reif dafür geworden, nicht mehr nur auf die Schulden- und Finanzmarktkrise zu schauen und sich auf Kritik am Umgang damit [mehr…]

“Occupy Wall Street” oder: “Was gut ist für JP Morgan, ist gut für Amerika?”

von am 6. Oktober 2011

In Europa hat die Schieflage der belgisch-französischen Großbank Dexia die Politiker alarmiert. Die Aktienmärkte sind nach wochenlanger Talfahrt in eine Phase starker Volatilität eingeschwenkt und [mehr…]