Unfassbare Desaster-Zone und Dokument des Versagens

Das griechische Statistikamt (ELSTAT) berichtete gestern die Daten zur breit gefassten Industrieproduktion (Bergbau, Energie- und Wasserversorgung und das Verarbeitende Gewerbe) für den Monat Oktober 2011. Und diese Daten belegen zum wiederholten Male den desaströsen Weg der unter der Maßgabe der Troika (IWF, EU und EZB) mit den Austeritätsmaßnahmen in Griechenland eingeschlagen wurde. Im Oktober 2011 sank der Output der Industrieproduktion um weitere kräftige arbeitstäglich bereinigte -12,3% zum bereits schwachen Vorjahresmonat. Saisonbereinigt ging es um -4,34% zum Vormonat abwärts!

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

2 Antworten zu “Unfassbare Desaster-Zone und Dokument des Versagens”

Kommentare sind geschlossen.