USA: FED: Staatsanleihenportfolio zum 18.04.2018

von am 22. April 2018 in Allgemein

Weiter setzt die US-Notenbank ihr Tapering, den Abbau des Staatsanleihenportfolios in kleinen Schritten fort. Die Summe der von der FED gehaltenen US-Staatsanleihen schrumpft leicht und damit auch die Bilanzsumme der FED. Netto fließt also kein zusätzliches Zentralbankgeld mehr ins US-Bankensystem, sondern es wird erstmals wieder Liquidität entzogen, wenn auch moderat.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

5 KommentareKommentieren

  • RIS - 22. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • WDB - 22. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Querschuesse - 23. April 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Marcito - 28. April 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Querschuesse - 29. April 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!