USA: Handelsbilanzdefizit steigt

von am 7. Januar 2018 in Allgemein

Das aktuelle BIP-Wachstum geht einher mit steigenden Ungleichgewichten, dies zeigen auch die US-Census Bureau Daten zur Handelsbilanz für den Monat November 2017. Das Handelsbilanzdefizit bei Waren und Gütern betrug -72,263 Mrd. Dollar. In den ersten 11 Monaten 2017 waren es bereits -715,943 Mrd. Dollar (+15,6%), nach -619,407 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Abseits der Absichtserklärungen ist keine Besserung in Sicht, Trump hat auf diesem Feld bisher nichts messbares liefern können.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article

3 KommentareKommentieren

  • Georg Trappe - 8. Januar 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

    • Sbend - 8. Januar 2018

      Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!

  • Nicolas - 8. Januar 2018

    Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um diese Kommentare zu sehen!