USA: Haushaltsdefizit im Februar mit -193,531 Mrd. Dollar

Laut dem Monthly Treasury Statement des US-Finanzministeriums von gestern Abend, erzielte der US-Bundeshaushalt (Federal Budget) im Februar 2014 ein Haushaltsdefizit von -193,531 Mrd. Dollar, nach einem Defizit von -203,539 Mrd. Dollar im Vorjahresmonat. Der Februar ist saisonal bedingt immer ein schwacher Monat bei den Steuereinnahmen. Trotzdem, die Dynamik der Verbesserung im Haushalt lässt nach. Zuletzt im Kalenderjahr 2013 zeigte sich beim Haushaltsdefizit noch eine klare Verbesserung, denn das Defizit sank um -47,1% zum Vorjahr, auf -560,573 Mrd. Dollar, nach -1059,768 Mrd. Dollar 2012 und nach -1471,297 Mrd. Dollar im bisherigen Rekorddefizitjahr 2009. In den ersten beiden Monaten 2014 stieg das Defizit um 1,6% zum Vorjahreszeitraum, auf -203,781 Mrd. Euro.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

13 Antworten zu “USA: Haushaltsdefizit im Februar mit -193,531 Mrd. Dollar”

Kommentare sind geschlossen.