USA: Vermögen der privaten Haushalte Q1 2016

USADie US-Notenbank veröffentlichte mit ihrem quartalsweisen Flow of Funds Bericht eine umfassenden Aufstellung aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten aller Sektoren der Volkswirtschaft für das 1. Quartal 2016. Der Sektor private Haushalte glänzte in Q1 2016 mit Total Assets (Vermögenswerten) von 102,625 Billionen Dollar, davon 71,078 Billionen Dollar an finanziellen Assets (Geldvermögen). Selbst nach Abzug aller Verbindlichkeiten (Schulden) der privaten Haushalte verbleibt ein Nettogeldvermögen von 56,540 Billionen Dollar und mit Sachwerten sogar ein Nettovermögen (Net Worth) von 88,087 Billionen Dollar.

Infos zum Login-Bereich

Einloggen um mehr zu lesen:

KategorienAllgemein

9 Antworten zu “USA: Vermögen der privaten Haushalte Q1 2016”

Kommentare sind geschlossen.