“Weltmacht der Schulden”

von am 16. Mai 2007 in Allgemein

Ob Immobilienkrise, nachlassendes Wirtschaftswachstum (vorläufige offizielle Schätzung, nur noch 1,3% Wirtschaftswachstum im 1 Quartal 2007), Irakkrieg oder der katastrophale Staatshaushalt, es sieht nicht gut aus für die USA. Wie bei allen Imperien ist die Kraft eines Weltreiches immer Spiegelbild seiner wirtschaftlichen Entwicklung. Die Weltmacht USA ist nur noch ein Imperium der Schulden, das größte Wachstumssegment der Wirtschaft ist die Rate der Neuverschuldung.

Einloggen um mehr zu lesen:

Print article